cover-de-3d-medium

Roboter stehlen deinen Job. Ist das okay?

Mit dem best-selling Werk „Robots will steal your job, but that´s OK“  hat der italo-amerikanische Autor Federico Pistono bei seinen Kollegen an der Singularity-Universität (und nicht nur dort) bereits im Jahr 2012 für Aufsehen gesorgt.

In seinem Buch beschreibt der Autor, der sich sichtlich schon immer für Technologie fasziniert hat, wie viele Bereiche unseres täglichen Lebens schon heute von Robotern und Software beeinflusst werden und wie diese fortschreitende Technologisierung dazu führt, dass immer mehr Menschen arbeitslos werden. Die alte Regel, dass Menschen immer wieder neue Tätigkeitsbereiche finden werden, wie es in den vergangenen Jahrzehnten noch der Fall war, stimmt seiner Ansicht nicht mehr. Denn was selbst Wissenschaftler unterschätzen, ist die Macht des exponentiellen Wachstums, mit dem Computer und Roboter ihre Leistungsfähigkeit rasend schnell vervielfachen und die schon bald die des menschlichen Verstandes übersteigen könnte.

Übernehmen Roboter die Welt?

Pistono, der auch im deutschsprachigen Raum kein Unbekannter ist und beispielsweise schon Vorträge bei der TEDxVienna oder im Betahaus Köln hielt, untermauert seine Beschreibungen mit Statistiken und Fakten, anstatt sich auf subjektive Gefühle zu verlassen. Umso erschütternder scheint das Ergebnis.

Wie sollen wir mit diesem Schreckensszenario umgehen, in dem Roboter und Computer uns die Jobs stehlen und immer mehr Menschen keine Arbeit mehr finden? Federico Pistono sieht darin nicht unbedingt eine düstere Aussicht, sondern sogar viele verschiedene Chancen, auf die er im dritten Teil des Buches (Lösungen) genau eingeht und diese sogar in Beziehung zum Sinn des Lebens setzt.

Jetzt Leseprobe öffnen

TM Wissen Magazin mit Federico Pistono bei ServusTV

Roboter stehlen deinen Job, aber das ist OK: wie man den Wirtschaftskollaps glücklich überlebt

Robots will steal your job, but that´s OK: how to survive the economic collapse and be happy, so der Originaltitel, wurde nicht nur in vielen bekannten Medien rezensiert und empfohlen, sondern in der Zwischenzeit auch in Spanisch und Italienisch übersetzt.

Angesichts dessen, dass auch im deutschsprachigen Raum die Technologisierung stark voranschreitet und vor allem von der deutschen Industrie zahlreiche Jobs in ganz Europa abhängen, war es an der Zeit, dass dieses wichtige Werk auch in der deutschen Übersetzung auf den Markt kommt.

€ 18,95, jetzt bestellbar im Buchhandel!

Zur Autorenseite von Federico Pistono www.robotswillstealyourjob.com

 

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *