Die Aktivistin

Die Aktivistin

15.00  incl. Mwst

AUTOR: Thomas Sailer
ISBN (Print): 978-3-9503713-6-9
ISBN (E-Book): 978-3-9503713-7-6
Als Kindle bestellen

Brüssel, im Herbst 2018: Das EU-Parlament verkündet, dass im kommenden Frühjahr die harte Währung im gesamten Euroraum durch ein rein digitales Zahlungsmittel ersetzt werden soll. Während die Politik Lobeshymnen auf die Währungsreform anstimmt, steht die Bevölkerung dem neuen System mit reichlich Skepsis gegenüber: Vielen ist bewusst, dass der rein elektronische Zahlungsverkehr eine absolute Kontrolle über die Finanzen des Einzelnen mit sich bringen wird. Schließlich wagt eine Studentin den Schritt, gegen den Beschluss aus Brüssel zu protestieren – und stößt auf unverhoffte Resonanz.

„Die Aktivistin“ ist ein „Mahnmal“ dessen, was kommen könnte: immer mehr Bereiche des Lebens können (von den Betroffenen oft ungewollt bzw. unwissentlich) überwacht und kontrolliert werden; seien es unsere Kaufgewohnheiten, Interessen oder sogar Geldanlagen. Gleichzeitig tendiert die Politik dazu, vermehrt hinter verschlossenen Türen zu agieren und zu entscheiden. Ein Missverhältnis, das dem Ideal von mündigen Bürger_innen nicht entsprechen kann.

Kategorien: , ,

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Die Aktivistin”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.